1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Instandhaltung kostet Millionen

  8. >

Haushalt der Stadt Drensteinfurt

Instandhaltung kostet Millionen

Drensteinfurt

Irgendwann ist der berühmte Lack ab. Und das bekanntlich umso schneller, je intensiver gewisse Dinge genutzt werden. Das betrifft natürlich auch die städtischen Gebäude und Sporteinrichtungen, deren Instandhaltung sich die Stadt auch im kommenden Jahr einiges kosten lassen möchte.

Der nicht zum städtischen Eigentum zählende Schlosspark soll erst im kommenden Jahr umfassend saniert werden. Vorgesehen sind dafür rund 480.000 Euro. Foto: Paul Brockötter

Konkret sieht der Haushaltsplanentwurf für die Bewirtschaftung und Instandhaltung des „unbeweglichen Vermögens“ stattliche 3,6 Millionen Euro vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!