1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Krieg und Frieden

  8. >

Rinkeroder Beiträge zur Krippenausstellung

Krieg und Frieden

Rinkerode

Das Krippen-Bild von Familie Voß ist ein echtes Gemeinschaftsprojekt. Fast 50 Menschen haben darauf ihre Fingerabdrücke hinterlassen – auch die drei Kinder. Margret Schramm hat derweil etwas thematisiert, das derzeit viele Menschen in der Welt bewegt: den Krieg in der Ukraine.

Johann, Hubert und Antonia Voß (v.l.) beim Fingerabdrücke vorbereiten. Das Familienprojekt hat allen großen Spaß bereitet. Foto: Birgit Voß

Die Vielfalt ist einer der Gründe, weshalb die Krippenausstellung im Telgter Museum Religio jedes Jahr aufs Neue ein Ziel für zahlreiche kleine und große Besucherinnen und Besucher ist. Jeder – ob Laie oder Profi, Einzelperson oder Gruppe – kann ein Exponat beisteuern. Das aktuelle Thema „Mittendrin“ ließ viel Spielraum für Kreativität. Den hat auch Familie Voß aus Rinkerode genutzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!