1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. „Mein Herz gehört der Kunst“

  8. >

Mona Malek präsentiert ihre Werke

„Mein Herz gehört der Kunst“

Drensteinfurt

2017 kam sie aus dem Iran nach Deutschland. Schnell lernte sie die Sprache. Und auch wenn sie mittlerweile eine ganz „konventionelle“ Ausbildung begonnen hat, so bleibt Mona Maleks Leidenschaft die Kunst. In der „m8“-Galerie zeigt sie einige ihrer Werke.

Von Nicole Evering

In der „m8“-Galerie zeigt die aus dem Iran stammende Künstlerin M ona Malek eine Auswahl von Landschaftsbildern und figürlichen Darstellungen. Foto: Nicole Evering

Eine eigene Galerie, das wäre ihr größter Traum. Einen Ort zu haben, an dem sie Ruhe und Platz zum Arbeiten hat und ihre Bilder ausstellen kann. Und auch die Werke anderer internationaler Künstlerinnen und Künstler, die sonst vielleicht nicht die Chance bekommen, ihre Kunst öffentlich zu präsentieren. Aber eigentlich ist alles, was Mona Malek bisher erreicht hat, ohnehin schon eine Art wahrgewordener Traum.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE