1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. An treuen Mitgliedern ein Beispiel nehmen

  8. >

Frühschoppen mit Ehrungen

An treuen Mitgliedern ein Beispiel nehmen

Alverskirchen

15 neue Mitglieder sind am Samstag den Alverskirchener Schützen beigetreten. Dass in dem Verein Treue groß geschrieben wird, bewiesen die Jubilarehrungen beim Frühschoppen.

Von Stephan Ohlmeier

Mark Hansel, Bürgermeister Sebastian Seidel, Kaiserin Martina Samberg und der scheidende König Marco Leivermann (v.l.) nahmen am Sonntag die Formationen ab. Foto: Stephan Ohlmeier

Am Ende des Schützenfest-Frühschoppens wurde es am Sonntag noch einmal emotional. Das Offizierskorps und die gesamte Ehrengarde waren angetreten, um Leutnant Daniel Averbeck zu verabschieden. „Er war immer der Erste, immer hochmotiviert und meistens auch der Letzte“, würdigte Oberst Marco Leivermann den scheidenden Offizier. „Wir lassen ihn schweren Herzens nach Hoetmar ausreisen.“ Zum neuen Leutnant beförderte er Robin Terkl, dessen Amt als Feldwebel wiederum Marten Schwegmann übernimmt.

Ein ganz besonderes Thronjubiläum feierte derweil Wilfried Schulze. Vor 51 Jahren schoss er den Vogel ab und bekam zur Erinnerung einen Orden. Als Silberkönige der Jahre 1995 bis 1997 wurden Ernst Wiesmann, Alfons Brockmann und Benno Averbeck gewürdigt. Neuer Scheibenkönig ist Christoph Bärens, der sich genauso zielsicher wie die Insignienschützen Philip Hülsmann (Krone), Klemens Mathmann (Zepter), Thomas Leivermann (Apfel), Frederic Utendrup und Marten Schwegmann (Flügel) präsentierte. Holzschuhkönig Friedrich Eikelmann bekam einen Orden.

Sieben Goldjubilare

Vereinschef Mark Hansel freute sich, dass bereits am Samstag 15 neue Mitglieder dem Verein beigetreten sind. Sie alle können sich an Antonius Wiesmann, Alfons Timmermann, Bernd Münstermann, Werner Kretschmer, Bernhard Hinse, Benno Averbeck und Walter Wiesmann ein Beispiel nehmen, die dem Verein schon seit 50 Jahren die Treue halten.

Seit 25 Jahren dabei sind:

Werner Brinkmann, Maria Kobrink, Erich Eixler, Jörg Voigt, Edgar Theilmeier, Marc Sybrandi, Ulrich Schramm, Reinhard Schulze-Tertilt, Franz-Josef Rutsch, Thomas Kretschmer, Klaus Kerkhoff, Judith Hegemann, Ingo Bisping, Mark Rebert, Werner Lemberg, Josef Zurmühlen, Marc Zangrando, Gerald Waterkotte, Heiner Vogt, Thomas Schwermann, Markus Schwermann, Michael Pallutt, Silvia Leivermann, Daniel Lanari, Sabine Kretschmer, Bernd Hellmann, André Gerbermann, Heinz-Werner Freitag, Eugen Beumer, Wolfgang Bernbach, Marcel Bernbach, Frank Wohlhorn, Astrid Rose, Martina Thiemann, Dirk Spliethoff, Winfried Richter, Wilfrid Mettelem, Annelise Mathmann, Mark Hansel und Bernd Bredenbröcker.

Im Rahmen des Frühschoppens, an dem auch Bürgermeister Sebastian Seidel teilnahm, dankte der Vereinsvorsitzende Hansel allen, die zum Gelingen des Schützenfestes beitragen. Zugleich rief er mehrere Fässer Freibier aus, und es spielte das Blasorchester Heimatland Greffen auf.

Startseite
ANZEIGE