1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Bereit für den Dienst am Altar

  8. >

Messdiener aufgenommen

Bereit für den Dienst am Altar

Everswinkel

Ab sofort dürfen sie Dienst am Altar leisten, die zehn neuen Messdiener und Messdienerinnen in St. Magnus. Aber auch die Freizeitaktionen der Messdienerschaft stehen ihnen in der Zukunft offen.

Die Messdiener nach ihrer feierlichen Aufnahme in der St. Magnus-Kirche Foto: Kirchengemeinde

Zehn Messdiener und Messdienerinnen wurden jüngst in einem feierlichen Familiengottesdienst in die Messdienergemeinschaft St. Magnus aufgenommen. „Wir sind bereit“ verkündeten die zehn Kinder auf die Frage, ob sie bereit seien, den Dienst am Altar auszuüben und ein Teil der Gemeinschaft werden zu wollen.

Stellvertretend für das Leiterteam der Messdienergemeinschaft St. Magnus überreichten Linda Rendels, Lisa und Hannah Reinermann sowie Hanna Folker den neuen Messdienerinnen und Messdienern ihre Plaketten, die sie in den Gottesdiensten tragen werden. Künftig sind sie, nachdem sie durch Pastoralreferent Alexander Scherner auf diesen Dienst vorbereitet wurden, eingeladen, neben dem Dienst am Altar auch an Freizeitaktionen der Gemeinschaft teilzunehmen.

Erstkommunionfamilien feiern Gottesdienst mit.

Darüber hinaus feierten die Erstkommunionfamilien, deren Kinder im Mai 2023 zur Erstkommunion gehen werden, diesen Gottesdienst mit. Mit diesem Gottesdienst sind die Erstkommunionkinder in die gemeinsame Vorbereitungszeit, die unter dem Motto „offene Augen – weites Herz steht, gestartet.

Neue Messdienerinnen sind Sina Elberich, Jannis Elberich, Rosalie Beuck, Sophia Dehm, Clemens Kleideiter, Nora Hollmann, Elias Ewers, Max Folker, Felix Niermann und Pauline Rieping.

Startseite