1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Dom-Organist aus Wien zu Gast

  8. >

Konzert am Samstag in St. Agatha

Dom-Organist aus Wien zu Gast

Alverskirchen

Unter dem Motto „St. Stephan trifft St. Agatha“ veranstaltet der Schatzkammerverein am Samstag (17. September) um 19.30 Uhr ein festliches Orgelkonzert in der St. Agatha-Kirche – dazu konnte der Dom-Organist am Stephansdom in Wien gewonnen werden.

Im Wiener Stephansdom ist Organist Konstantin Reymaier zu Hause. Am Samstagabend spielt er in St. Agatha. Foto: Klaus Meyer

Die Feierlichkeiten anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Schatzkammer St. Agatha Alverskirchen erreichen mit dem Pfarrfest am Sonntag (18. September) ihren Höhepunkt und Abschluss. Vorab möchte der Schatzkammerverein noch zu einem besonderen Konzert einladen.

Unter dem Motto „St. Stephan trifft St. Agatha“ veranstaltet er am Samstag (17. September) um 19.30 Uhr ein festliches Orgelkonzert in der St. Agatha-Kirche. Zu diesem Anlass wird der Kirchenraum stimmungsvoll illuminiert werden. Als Solist konnte Pfarrer Konstantin Reymaier, Dom-Organist am Stephansdom in Wien gewonnen werden, den seine Konzerttätigkeit bereits in die USA, den Nahen Osten und zahlreiche Länder Europas geführt hat. 2020 schloss er das Projekt des Baus der neuen Riesenorgel im Stephansdom ab. Er wird auf der historischen Pohlmann-Orgel Werke von Georg Friedrich Händel und Joseph Haydn intonieren.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an das Konzert ist – bei trockenem Wetter – ein kleiner Spätschoppen auf dem Kirchplatz geplant.

Startseite
ANZEIGE