1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Eine besondere Gemeinschaft

  8. >

Zehn Jahre Osteoporose-Selbsthilfegruppe

Eine besondere Gemeinschaft

Everswinkel

31 Mitglieder stark ist die Gemeinschaft inzwischen. Als die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Everswinkel vor zehn Jahren ins Leben gerufen wurde, war sie eine Besonderheit – und sie ist es auch heute noch.

Marco Stoever

Seit zehn Jahren  besteht die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Everswinkel inzwischen. Das Bild zeigt einen Teil der Mitglieder, die sich am Montag trafen. Foto: Stoever

Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Everswinkel stellt eine Besonderheit dar; denn in näherer Umgebung ist sie eine der wenigen Selbsthilfegruppen für die meistens Frauen betreffende Knochenerkrankung. Nicht einmal in Warendorf und Münster gibt es eine vergleichbare Einrichtung, die nächste befindet sich ein Ahlen. Die Vorsitzende Bärbel Schwinning ist somit auch stolz auf das, was Dorothee Gödel, die heute immer noch Mitglied ist, damals vor zehn Jahren auf die Beine gestellt hat.

Inzwischen besteht die Gruppe aus 31 Mitgliedern. Einigen Everswinkeler Sponsoren ist es nun zu verdanken, dass die Gruppe zum zehnjährigen Bestehen einen Besuch im GOP in Münster genießen konnte. Am Tag darauf wurde dann bei Kaffee und Waffeln gemütlich geplaudert.

Treffen der Osteoporosegruppe finden regelmäßig an jeweils dem ersten Montag im Monat im DRK-Heim statt. Die Gesprächsthemen sind vielfältig. Neben nützlichen Tipps kommen auch Gespräche über die Familie nicht zu kurz. Interessenten sind jederzeit willkommen.

Startseite
ANZEIGE