1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Eine lange Spielrunde ist zu Ende gegangen

  8. >

KiTa St. Agatha verabschiedet Hanne Reinker

Eine lange Spielrunde ist zu Ende gegangen

Alverskirchen

Insgesamt 13 Jahre waren es, die Hanne Reinker als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der KiTa St. Agatha in Alverskirchen mitgewirkt hat. Jetzt wurde die beliebte Vorleserin und Spielpartnerin für die Kinder in den Ruhestand verabschiedet.

wn

Verabschiedung von Hanne Reinker aus der KiTa St. Agatha. Auch Andre Eikelmann vom Kirchenvorstand wünschte ihr alles Gute. Foto: KiTa

Wie in vielen anderen Kindertagesstätten spielt auch in der Alverskirchener Einrichtung das Vorlesen eine bedeutende Rolle.

So war es seinerzeit keine weit entfernte Idee, nach einer Vorlese-Patin Ausschau zu halten. „Ich habe schon immer gerne Zeit mit Kindern verbracht“, erzählt Hanne Reinker, „und deshalb habe ich die ehrenamtliche Arbeit als Vorlese-Patin gerne übernommen.“ Zunächst machte sie das einmal wöchentlich. Das Angebot sei dann so gut angekommen, dass sie schließlich nicht nur zum Lesen, sondern auch zum Spielen von Gesellschaftsspielen gekommen sei. Auch die Erzieherinnen und Erzieher der KiTa stellten erfreut fest, dass sich die Patin sofort großer Beliebtheit bei den Kindern erfreute. „Hanne war stets von Kindern umzingelt, wenn sie bei uns war, erinnert sich KiTa-Leiterin Sylvia Stasch.

„Sie wird uns auf jeden Fall fehlen“, stellt auch langjährige Erzieherin und Gruppenleiterin Gaby Sybrandi fest. Auch Reinker selbst blickt gerne auf die Jahre zurück. „Es war eine schöne Zeit, in der ich viele Kinder kennengelernt habe und sie ein Stück weit begleiten konnte.“ Auf die Frage ob sie denn auch ein Lieblingsspiel gehabt habe, antwortet sie lachend: „Schwer zu sagen bei der Menge an Spielen, aber besonders gern mochte ich ,Maskenball der Käferchen‘ und ,Monza‘.

Nun, mit über 70 Jahren, sei es aber Zeit für mehr Ruhe geworden. Für diese wohlverdiente Zeit der Ruhe wünschte ihr das pädagogische Team der KiTa St.Agatha und auch Andre Eikelmann im Namen der Katholischen Pfarrgemeinde St.Magnus/St. Agatha alles Gute und dankten ihr für ihr außerordentliches Engagement in den vergangenen 13 Jahren.

Startseite