1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Erlebnisse auf dem Schräder-Hof

  8. >

Vitus-Kindergarten auf Entdeckungstour

Erlebnisse auf dem Schräder-Hof

Everswinkel

Natürlich hatten es die Tiere auf dem Hof Schräder den Kindern des Kindergartens St. Vitus besonders angetan. Das Füttern von Küken und Kaninchen gehörte ebenso zum Programm wie auch das Kennenlernen von Ponys und Schafen.

Eine tolle Aktion war für die Kids des Vitus-Kindergartens der Ausflug zum Hof Schräder. Foto: Kita St. Vitus

An zwei Tagen im Juni hatten zwei Gruppen des Kindergartens St. Vitus die Möglichkeit, der Einladung von Familie Schräder zu folgen und einen Vormittag auf ihrem Hof zu verbringen. Deren älteste Tochter wechselt nach den Sommerferien in die Schule.

Somit war es ein besonderes Ereignis, dass ihre Sonnenscheingruppe sie einmal vor der Einschulung zu Hause besuchen konnte. In der Woche zuvor, nutzte bereits ihre jüngere Schwester die Chance, ihrer Gruppe (Regenbogengruppe) ihr familiäres Umfeld und das dortige Spielparadies einmal zu präsentieren. Und Petrus meinte es an beiden Ausflugstagen sehr gut mit den Kindern.

Mit bester Laune erprobten die Kinder einen vom Hofinhaber selbstgebauten und liebevoll gestalteten Spielplatz mit Röhrenrutsche, Spielehaus, Seilbahn und vielem mehr sowie diverse Fahrzeuge (Trampeltrecker) auf dem Hof.

Hofhund Betty mit ruhigem Gemüt

Das Füttern von Küken und Kaninchen gehörte ebenso zum Programm wie auch das Kennenlernen von Ponys und Schafen. Das ruhige Gemüt des Hofhundes Betty, eines großen Münsterländers, schaffte Vertrauen, sodass auch die jüngsten Kinder auf die Tiere zugingen und sie mit Streicheleinheiten verwöhnten. Die Kindergartenkinder und die Betreuer zeigten sich begeistert von den gelungenen beiden Vormittagen auf dem Hof Schräder – ein besonders ereignisreiches Erlebnis mit vielen schönen Eindrücken bei tollem Sommerwetter.

Startseite
ANZEIGE