1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Erntedank mit Frühschoppen

  8. >

Kirchengemeinde, LOV, Landfrauen und KLJB laden ein

Erntedank mit Frühschoppen

Everswinkel

„Danken und teilen – in der heutigen Zeit!“, so lautet das Thema des Erntedank-Gottesdienstes. Das diesjährige Erntedankfest der KLJB Everswinkel, der Landfrauen und des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Everswinkel wird am Sonntag, 3. Oktober, um 11 Uhr mit dem Gottesdienst am Mitmach-Museum gefeiert, musikalisch begleitet vom BOE.

Der Mais steht noch auf den Feldern. Am Sonntag wird traditionell für die Ernte gedankt. Foto: Klaus Meyer

In der Ankündigung teilen die Verbände mit, „beim Erntedankfest danken die Menschen seit vielen Jahrhunderten Gott für die Nahrung, die ihnen geschenkt ist und das Überleben sichert.“ Im Gegensatz zu früheren Jahrhunderten müssten die Menschen heute jedoch keinen Mangel leiden, selbst wenn die Klimaveränderungen zu einer schlechten Ernte führe oder die Corona-Pandemie zeitweise die Produktionsbedingungen erschwere. „Alles, was das Herz begehrt, ist jederzeit verfügbar. Könnte man sich das Erntedankfest da nicht einfach schenken?“ Unter dem Motto „Danken und teilen – in der heutigen Zeit“ wird bei der Feier des Erntedankfestes der Blick darauf gerichtet, weshalb es trotz Überfluss Grund genug gebe, für Nahrung und die Mittel zum Leben zu danken.

Nach dem Gottesdienst laden die drei Verbände zum Frühschoppen ein, der draußen stattfindet. Es gilt die 3G-Corona-Regel.

Startseite