1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Gleich viel zu tun für neuen Vorstand

  8. >

Versammlung der Landjugend

Gleich viel zu tun für neuen Vorstand

Alverskirchen

Per Handzeichen und einstimmig wurde der neue KLJB-Vorstand in Alverskirchen gewählt. Dank dieses breiten Rückhalts der Mitglieder geht der neue Vorstand mit viel Schwung an die Arbeit – und diese gibt es auch nicht zu knapp, denn so manche Aktion der KLJB steht für die Zukunft auf dem Plan. Da ist gute Vorbereitung gefragt.

Der KLJB-Vorstand mit Julian Westenberg (kooptiertes Mitglied), Luis Krimphoff (kooptiertes Mitglied), Felix Rehberg (Sportwart; vorne v.l), Ronja Malditz (Beisitzerin), Franziska Hülsmann (Kassiererin), Anna Eikelmann (Schriftführerin), Marlena Schwienhorst (Vorsitzende), Louisa Hülsmann (Sportwartin) und Celina Westenberg (kooptiertes Mitglied; mittlere Reihe v.l.) sowie Richard Rüping (Kassierer), Andre Lütke-Holling (Pressewart), Laurenz Eismann (Vorsitzender) und Friedrich Eikelmann (Beisitzer; hinten v.l.) Foto: KLJB

Im November findet traditionell die Generalversammlung der Alverskirchener Landjugend statt. In diesem Jahr wurde die Versammlung erstmals im Pfarrheim abgehalten. Zahlreiche Mitglieder fanden den Weg dorthin.

Nach der Begrüßung und einem kleinen Jahresrückblick der beiden Vorsitzenden Marlena Schwinhorst und Laurenz Eismann standen die Berichte der Kassierer sowie der Sportwartin und der Schriftführerin auf der Tagesordnung. Im Anschluss standen dann Wahlen zum Vorstand der KLJB an. Durchgeführt wurden die Wahlgänge von den Wahlhelfern des Bezirkes Warendorf. In diesem Jahr standen die Wahl des männlichen Vorstands sowie der Beisitzer an.

Wahl per Handzeichen

Der neue Vorstand wurde per Handzeichen einstimmig gewählt. Zum ersten Vorsitzenden wurde Laurenz Eismann wiedergewählt. Zum Kassierer wählten die Mitglieder Richard Rüping, zum Sportwart wurde Felix Rehberg gewählt. Das Amt des Pressewartes übernimmt für die nächsten zwei Jahre Andre Lütke Holling. Ronja Malditz und Friedrich Eikelmann erhielten das Votum als Beisitzer. Neu im Vorstand sind Julian Westenberg und Luis Krimphoff. Sie unterstützen den Vorstand mit Celina Westenberg als kooptiertes Vorstandsmitglied.

Jahresrückblick mit einem Film

Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer der Generalversammlung einen Jahresrückblick in Form eines Filmes zu sehen. Bedankt hat sich der Vorstand bei Tom Kröger, Nick Deipenbrock, Christoph Rüping und Johannes Eikelmann, die die Landjugendspitze nach vielen Jahren des Engagements verlassen haben. Ein entspannter Ausklang des Abends fand im Landjugendraum statt. Auf den neuen Vorstand wartet nun eine Menge Arbeit, denn am Samstag findet der Adventsmarkt in Alverskirchen statt. Etliche tolle Aktionen sind schon für das kommende Jahr ins Auge gefasst.

Startseite