Nikolaus-Komitee

Großeinsatz in der Backstube

Everswinkel

Viele Tausend Plätzchen haben die Mitglieder des Nikolaus-Komitees gemeinsam mit Bäckermeister Marc Mundri am vergangenen Sonntag in der Backstube der Bäckerei Diepenbrock gebacken. So sind die Gespanne des Nikolaus-Komitees nun bestens gerüstet für die bevorstehenden Besuche bei den Kindern in Everswinkel und Alverskirchen am diesjährigen Nikolausabend.

wn

Plätzchen-Produktion in der Bäckerei Diepenbrock für die gute Sache: Das Nikolaus-Komitee hat mit Bäckermeister Marc Mundri die Ärmel hochgekrempelt und eifrig gebacken. Foto:

Auch dem Everswinkeler Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende auf dem Kirchplatz wird der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht am Sonntagabend einen Besuch abstatten. „Wir freuen uns sehr, dass die Bäckerei Diepenbrock uns jedes Jahr aufs Neue unterstützt. Das ist einfach fantastisch“, zeigt sich Nikolaus-Komitee-Vorsitzender Jan Heine voll des Lobes, insbesondere für Marc Mundri. Wiederholt öffnete der in diesem Jahr die Backstube und nahm sich persönlich die Zeit, um mit den Mitgliedern des Nikolaus-Komitees die Plätzchen zu backen.

Dem Bäckermeister ist es genau wie der gesamten Familie Diepenbrock ein Herzensanliegen, dem ehrenamtlichen Verein zu helfen. „Das Nikolaus-Komitee macht Kindern durch die Besuche eine große Freude. Wenn wir die Besuche mit unserer Arbeit versüßen können, dann tun wir das sehr gerne“, begründet Mundri das langjährige Engagement der Bäckerei Diepenbrock.

Startseite