1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Gummistiefel fliegen durch die Luft

  8. >

Erste Mini-Olympiade des Blasorchesters

Gummistiefel fliegen durch die Luft

Everswinkel

Auf ungewohntes Terrain begaben sich die Schülerinnen und Schüler des Blasorchesters Everswinkel. Statt zu ihren Instrumenten griffen sie Gummistiefeln und Kartenspielen und meisterten bei der Mini-Olympaide so manche ungewöhnliche Aufgabe.

Das Blasorchester Everswinkel hatte zur Mini-Olympiade eingeladen. Dabei stand einmal nicht die Musik, sondern so manche sportliche Herausforderung auf dem Programm. Foto: BOE

Am Haus des Blasorchesters Everswinkel stand nicht wie sonst die Musik im Vordergrund, sondern es wurde sportlich. Unter dem Motto Spiel-Spaß-BOE waren die Schülerinnen und Schüler, die sich zur Zeit in der musikalischen Ausbildung an ihrem Instrument befinden, sowie die Mitglieder des Vor- und des Jugendorchesters eingeladen, an der ersten BOE-Mini-Olympiade teilzunehmen.

Der Einladung des Blasorchesters folgten viele Kinder und Jugendliche. Es ging bei allem nicht vorrangig darum, das sportliche Können unter Beweis zu stellen, heißt es im Pressetext der Organisatoren, sondern mit Freude und guter Laune die olympischen BOE-Disziplinen zu meistern. So flogen Gummistiefel zum Beispiel durch die Luft. Eine weitere Station war das Dosenwerfen. Außerdem ging es beim Sackhüpfen um die Schnelligkeit. Neben einem Quiz zum Blasorchester sollten auch möglichst hohe Kartenhäuser gebaut werden. Zur Stärkung gab es Kuchen und kalte Getränke.

Zum Schluss eine Abkühlung

Gegen 18 Uhr, zum Ende der Olympiade, brachte eine Wasserbombenschlacht eine Abkühlung. Abschließend wurde jeder Sportlerin und jedem Sportler eine Urkunde mit einer kleinen Süßigkeit überreicht.

Der Vorstand bedankt sich „ganz herzlich bei Kerstin Dühlmann und Amelie Homann für die Organisation und die Umsetzung des gelungenen olympischen Nachmittages. Ein großes Dankeschön für die Unterstützung gilt auch den Helferinnen und Helfern aus dem Orchester, die an diesem Nachmittag mit dabei waren“, heißt es in der Pressemitteilung.

Das Orchester freut sich jederzeit über neue Mitglieder. Das Blasorchester Everswinkel ist ein ortsansässiger Musikverein mit mehr als 60 aktiven Musikern im Hauptorchester. Die Proben und auch die Ausbildung am Instrument finden vorrangig im eigenen Orchesterhaus an der Reithalle am Ortsausgang von Everswinkel statt. Der Nachwuchs wird von qualifizierten Lehrern (Berufsmusiker) an den verschiedenen Instrumenten ausgebildet. Die Anschaffung eines neuen Instruments ist erst einmal nicht nötig, denn das BOE stellt den Schülerinnen und Schülern Leihinstrumente bereit. Auf dem Weg ins Hauptorchester sammeln alle Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen im Jugendorchester.

Wer Interesse hat, kann sich bei allen Musiker des BOE informieren oder auch direkt bei Claudia Haußknecht,

 0 25 82 / 6 54 86.

Startseite
ANZEIGE