1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Herrenhäuser Gärten, Floßfahrt und ein „Running Dinner“

  8. >

KFD auf Reisen in Niedersachsen

Herrenhäuser Gärten, Floßfahrt und ein „Running Dinner“

Everswinkel

Niedersachsen hat einiges zu bieten. Das stellte die KFD bei ihrem dreitägigen Besuch im Nachbarbundesland fest.

Drei Tage verbrachte die Katholische Frauengemeinschaft in Niedersachsen. Dabei führte sie die Tour unter anderem nach Hannover, Braunschweig und Celle. Foto: KFD

Natur und Kultur in Gegenwart und Geschichte: Bunt und vielseitig war das Programm, das knapp 20 Frauen in drei Tagen in Hannover, Braunschweig und Celle absolvierten. Unter der kompetenten Leitung von Margret Lamenta hatte die Katholische Frauengemeinschaft zu einem dreitägigen Ausflug nach Niedersachsen eingeladen.

Nach dem Besuch der bekannten Herrenhäuser Gärten in Hannover mit der berühmten Grotte, deren Innenräume und Fenster von Niki de Saint Phalle mit den weltweit bekannten Nanas gestaltet sind, ging es weiter in die alte Residenzstadt Braunschweig. Nach der Stadtführung durfte auch eine idyllische Floßfahrt über die Oker bei strahlendem Sonnenschein nicht fehlen. Am Abend lernten die Ausflüglerinnen im Rahmen eines „Running Dinners“ das nahe gelegene malerische Wolfenbüttel kennen, berichtet die KFD.

Den Abschluss der Fahrt bildete am Sonntag der Besuch der pittoresken Altstadt von Celle mit ihren über 400 Fachwerkhäusern sowie der malerischen barocken Schlossanlage, die besondere Bewunderung hervorrief.

Startseite
ANZEIGE