1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. „It‘s over“ für den Overhead

  8. >

Organisation des Vitus-Festes

„It‘s over“ für den Overhead

Everswinkel

Ein bekanntes Gesicht des Vitus-Festes hat sich verabschiedet. Der Chef-Organisator des großen Dorffestes sieht nach zwei Jahren Corona-Zwangspause den passenden Zeitpunkt, die Aufgabe in andere Hände zu geben.

-km-

Weiter Blick zurück: Das Orga-Team des Vitus-Festes 2001 mit Klemens Diepenbrock, Michael Arning, Ingo Wißmann und Marie-Theres Steinmeier-Beese (v.l.). Foto: Klaus Meyer

Ob das Vitus-Fest in diesem Jahr wieder stattfinden kann nach zwei Jahren Zwangspause? Die Hoffnungen sind groß, aber wetten sollte man zum jetzigen Zeitpunkt wohl eher nicht darauf. Das Corona-Virus zwingt immer wieder zum Umdenken.

Doch wenn das traditionelle Dorffest über die Bühne gehen sollte, wird einer nicht mehr an vorderster Front dabei sein: Ingo Wißmann, über zwei Jahrzehnte praktisch das Gesicht hinter dem Event, hört auf. „Ich bin dann jetzt mal weg“, lautet seine Devise frei nach Hape Kerkeling.

Organisator, Marktmeister, Overhead – verschiedene Bezeichnungen waren für ihn im Umlauf. Sie alle drückten aber aus, was Wißmann auszeichnete: Er hatte die Sache im Griff. Das Kirmestreiben und die Kontakte zu den Schaustellern, Trödelmarkt, Kinder-Flohmarkt, Vereinsmeile, die Mitwirkung von Gewerbetreibenden – alles lief über seinen Tisch. Wißmann hatte den Plan. „Es ist nun die Zeit gekommen, anderen die Möglichkeit zu geben, das Vitus-Fest zu organisieren und sich neu aufzustellen. 21 Jahre sind genug“, sagt er.

Der Corona-Einschnitt mit nun zwei ausgefallen Festen sei der richtige Zeitpunkt, um „jetzt neu mit dem Fest zu beginnen“. Für die Marke „Vitus-Fest“ muss somit die Nachfolge geregelt werden. Wißmann hat sich vor einiger Zeit mit einem kleinen persönlichen Flyer verabschiedet und sich bei seinem Team, der IGSE, den Schaustellern und Marktbeschickern, der Gemeinde, der Feuerwehr, dem SC DJK und beteiligten Vereinen für die Zusammenarbeit bedankt. „Es war eine schöne, aufregende, nie langweilige Zeit. Und das jedes Jahr wieder, um dieses Event des Jahres in Everswinkel zu organisieren.“

Kleines Bild: Overhead Wißmann mit Stefan Batkowski und Michael Perdun bei der Fest-Ankündigung für 2018. Foto: Verbraucherzentrale NRW
Startseite
ANZEIGE