1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Kundennähe und Nachhaltigkeit

  8. >

Neues aus der Wirtschaft: 40 Jahre Euronics MO

Kundennähe und Nachhaltigkeit

Everswinkel

Seit 40 Jahren ist Martin Osthues mit seinem Fachgeschäft „Euronics MO“ in Everswinkel ansässig. Der Fachhändler setzt auf eine intensive Kundenorientierung, umfassenden Service und Nachhaltigkeit durch die eigene Fachwerkstatt.

-km-

Inhaber Martin Osthues, Werkstattleiter Bernd Holtkamp und Handy-Spezialist Josh Rostel sind die Fachleute von Euronics MO in Everswinkel. Foto: Klaus Meyer

Es war das Jahr, als sich die erfolgreichste Pop-Gruppe der Welt gerade trennte. Abba gingen auseinander, Martin Osthues und Informationstechniker Rüdiger Möllmann gingen geschäftlich zusammen. Radio, Fernsehen, „und HiFi war sehr stark“, erinnert sich Osthues. 1982 war das. Das ZDF hatte gerade den Stereoton eingeführt, am Fraunhofer Institut beschäftigte man sich mit digitaler Datenkompression, was in den 90er Jahren als mp3 bekannt werden sollte, und die CD als Tonträger stand vor der Markteinführung in Europa.

Osthues, dessen Fachgeschäft an der Hovestraße zunächst unter dem Namen „Masters MO“ firmierte und seit 2004 „Euronics MO“ heißt, verstand sich von Anfang an als „Nahversorger“ in allen Bereichen der Unterhaltungselektronik. Angebote vor Ort, fachkundige Beratung vor Ort und auch den Service der eigenen Werkstatt vor Ort. Werkstattleiter Bernd Holtkamp ist seit mittlerweile 30 Jahren mit an Bord. Auf zehn Jahre bringt es auch schon Josh Rostel, der als Spezialist für Handys einen ganz wichtigen Bereich in heutiger Zeit abdeckt. „Das ist unser wirtschaftlicher Motor“, sagt Osthues und verweist auf die kompetenten Service- und Beratungsleistungen, die von Geräte-Einstellungen und Datenübertragungen bis zur Erledigung von Verträgen oder Kündigungen bei Mobilfunk-Anbietern reichen. Und: Im Zuge des Handy-Konzeptes werden alle Kunden im Zweijahres-Rhythmus über neue Entwicklungen in diesem Bereich informiert.

Bundesweit mehr als 1000 Standorte

Die Euronics Deutschland eG ist eine Einkaufsgenossenschaft für Elektrogeräte mit bundesweit mehr als 1000 Standorten. Das erlaubt Martin Osthues, Wunschgeräte schnell und zu attraktiven Preisen zu organisieren. „Wir wollen es hinbekommen, wenn Kunden hereinkommen und sagen, dies oder jenes habe ich im Internet gesehen, das dann bei ähnlichen Preisen und gleichen Leistungen anzubieten.“ Den Vergleich mit großen Elektronik-Märkten und dem Internet brauche man nicht zu scheuen. Kundenorientierung ist für Osthues Trumpf. Dazu zählt auch die Wertgarantie – „ein Konzept mit Nachhaltigkeit. Reparatur statt wegwerfen.“ Und dazu zählt auch das HiFi High-End-Studio im Obergeschoss des Geschäfts, wo man den Klang von hochwertigen HiFi-Bausteinen und edlen Lautsprechern in Wohnzimmer-Atmosphäre probehören kann.

Abba feiern in diesem Jahr mit einem Album und den virtuellen Konzerten in London ein Comeback. Euronics MO von Martin Osthues gibt’s immer noch. Seit 40 Jahren. Und bald auch noch etwas größer, wenn der durch Corona ausgebremste Ausbau realisiert wird.

Startseite
ANZEIGE