1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Landjugend öffnet die Tür für neue Mitglieder

  8. >

KLJB lädt zum Info-Abend ein

Landjugend öffnet die Tür für neue Mitglieder

Alverskirchen

Die KLJB Alverskirchen lädt Jugendliche, die in diesem Jahr das 16. Lebensjahr vollenden und auch ältere Interessenten ein, Mitglied in der Landjugend zu werden.

Das Team der Alverskirchener Landjugend bei einem Fußballturnier. Am Mittwoch lädt die KLJB zum Info-Abend für Neumitglieder ein.  Foto: KLJB

Als Mitglieder wirken die derzeit rund 130 Jugendlichen an diversen Veranstaltungen wie etwa der Organisation des Adventsmarktes oder der Tannenbaum-Aktion mit. Die KLJB bietet die Möglichkeit, gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen, Spaß zu haben und Kontakte zu knüpfen. Dabei ist die Mitgliedschaft im ersten Jahr kostenlos, anschließend wird ein Jahresbeitrag von 22,50 Euro fällig, der zu 100 Prozent für die Versicherung verwendet wird. KLJB-Mitglieder haben zudem die Möglichkeit, kostengünstig an Aktionen der KLJB im Bistum Münster sowie an Veranstaltungen teilzunehmen wie etwa an der Fahrt zur Grünen Woche nach Berlin, macht der Vorstand der KLJB Alverskirchen in einer Pressemeldung deutlich.

Überdies eröffnet der Mitgliedsausweis Rabatte bei verschiedenen Unternehmen. (Infos dazu unter www.kljb-muenster.de). Wer sich für die Mitgliedschaft in der Alverskirchener Landjugend interessiert, ist zu einem Kennenlern- und Info-Abend am Mittwoch um 19.30 Uhr ins Pfarrheim eingeladen.

Die Neumitglieder werden dann feierlich am 3. Februar um 19.30 Uhr im Pfarrheim aufgenommen. Nach dem traditionellen „Sprung über die Fahne“ sind die „Neuen“ dann Teil der Landjugend. Gemeinsam wird der Abend schließlich gemütlich ausgeklungen. Wer am morgigen Mittwoch keine Zeit hat, kann sich auf der Instagram-Seite (kljb_alvers) informieren oder sich bei Laurenz Eismann melden, 0157/38413268.

Startseite