1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Explodierende Energie- und Rohstoffpreise - wie eine Bäckerei in Everswinkel damit umgeht

  8. >

Gestiegene Kosten

Explodierende Energie- und Rohstoffpreise - wie eine Bäckerei in Everswinkel damit umgeht

Everswinkel

Die Lage ist mehr als angespannt. Explodierende Energiepreise und steigende Rohstoffkosten machen vielen mittelständischen Unternehmen das Leben schwer. Ein prominentes Beispiel sind die Bäcker, die stark auf Gas, Öl und Strom angewiesen sind. Wie kann der Bäcker da noch die Balance halten, ohne dass auch seine Produkte für den Kunden immer teurer werden. Marc Mundri von der Bäckerei Diepenbrock gibt einen Einblick, wie man die Situation in dem Everswinkeler Familienunternehmen meistert. Und dabei präsentiert er auch eine spektakuläre Neuerung für den Backprozess. Es geht zum Mond . . .

Bäckermeister Marc Mundri mit einer Ladung Laugenstangen an der neuen Vakuumkühlung der Bäckerei Diepenbrock. Statt die Backwaren bis zum Ende im Backofen zu belassen, wird das Produkt durch die Restwärme ausgebacken.  Foto: Klaus Meyer

Sicher, der brutale Vernichtungskrieg Russlands läuft schon seit dem 24. Februar. Auch die wirtschaftlichen Folgen machen sich bereits eine geraume Zeit bemerkbar. Aber den öffentlichkeitswirksamen Ball brachte wohl erst Robert Habeck ins Rollen. „Ich kann mir vorstellen, dass bestimmte Branchen einfach erst mal aufhören zu produzieren. Dann sind die nicht insolvent automatisch, aber sie hören vielleicht auf zu verkaufen.“ Rechenkünste und Mengenlehre eines Bundeswirtschaftsministers mit Blick auf Blumenläden, Bioläden und Bäckereien zur besten Sendezeit bei „Maischberger“. Und schon war das sehr energieintensive Bäcker-Handwerk in aller Munde. „Wenn uns Herr Habeck schon so deutlich anspricht, dann war das für mich ein gefundenes Fressen, um absolut zu Recht anzusprechen, dass da viele Kosten im Raum stehen, die im Handwerk nicht zwingend handelbar sind“, macht Marc Mundri deutlich. Der Bäckermeister und Betriebswirt der Bäckerei Diepenbrock kann nämlich rechnen. Und er muss es auch. Einen Betrieb wie diesen in diesen Zeiten wirtschaftlich in der Balance zu halten, ist kein Spiel für Laien.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!