1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Zähler diesmal selbst ablesen

  8. >

Familienkalender der GWE

Zähler diesmal selbst ablesen

Everswinkel

Die Gemeindewerke Everswinkel verteilen derzeit noch bis zum 28. November die Familienkalender für das Jahr 2021 in den beiden Ortsteilen Everswinkel und Alverskirchen. Bei der Ablesung von Gas-, Wasser- und Stromzähler sind diesmal die Bürger selbst gefragt.

wn

Die Gemeindewerke geben in diesen Tagen den Familienkalender 2021 heraus und schreiben ihre Kunden zweckes Zählerablesung an. Foto: GWE

Die Verteilung der kalender erfolgt „kontaktlos“, das heißt über die Briefkästen und Zeitungskästen an alle Haushalte. Die Ablesung der Wasserzähler, sowie Gas- und Stromzähler der von den GWE versorgten Kunden findet dieses Jahr nicht wie gewohnt durch Ableser statt, teilt das Unternehmen mit.

Zum Schutz ihrer Kundinnen und Kunden in Zeiten der Corona-Pandemie hat man sich bei den Gemeindewerken diesmal für eine Kunden-Selbstablesung entschieden. Hierfür werden entsprechende Anschreiben an alle GWE-Kunden verschickt. Die Zählerstände in den Haushalten können mittels dann einer Antwortkarte oder unter www.gemeindewerke-everswinkel.de/online im Kundenportal gemeldet werden. Die Gemeindewerken bitten ihre Kunden um Rückmeldung bis spätestens zum 30. November.

Alle Haushalte, die bis zum 28. November noch kein Exemplar des neuen Familienkalenders bekommen haben, können diesen kostenlos im Kundenbüro der GWE (Hovestraße 11-13) erhalten. Dort sind ab dem 30. November noch Exemplare erhältlich, heißt es weiter in der Pressemeldung.

Für Rückfragen rund um die Zählerablesung sowie generell zu den Themen Gas, Wasser und Strom stehen die GWE-Mitarbeiter Heike Refi und Wolfgang Tresp im Kundenbüro an der Hovestraße unter der Hotline  0 25 82/66 94 80 oder auch persönlich zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags 8 bis 12.30 Uhr, montags zudem 14 bis 18 Uhr sowie dienstags bis donnerstags 14 bis 16 Uhr.

Startseite
ANZEIGE