Evangelische Kirchengemeinde

Zehn Jugendliche feiern Konfirmation

Everswinkel

Nachdem kürzlich die Mädchen und Jungen aus Everswinkel und Alverskirchen ihre Konfirmation feierten, die eigentlich schon im vergangenen Jahr dran gewesen wären, gab’s jetzt jüngst die Konfirmation für die zehn Konfirmanden des aktuellen Jahrgangs.

wn

Nach dem Nachholtermin für die Konfirmanden des vergangenen Jahres waren nun auch die aktuellen Konfirmanden an der Reihe. Zehn Mädchen und Jungen aus Everswinkel wurden in der Freckenhorster Bonifatius-Kirche von Pfarrer Stefan Döhner konfirmiert (v.l.): Emilie Berg, Levin Herweg, Jarmo Heidergott, Richard Kübbeler, Yara Kleine, Finn Lohoff, Jonne Lüpkes, Fiona Neufeld, Gesa Pierzyna, Jana Ruf. Foto: Nicole Pösentrup

In seiner Predigt wünschte Pfarrer Stefan Döhner den jungen Leuten, dass ihr Leben als Christ von Mut, Glaube und Liebe geprägt werde. „Und falls einmal eins dieser drei Dinge bröckelt, dann könnt Ihr sicher sein: Wir sind für Euch da.“ Das Grußwort für das Presbyterium sprach Thomas Biene-Hornscheidt.

Auch dieser Gottesdienst fand in der Stiftskirche St. Bonifatius in Freckenhorst statt, weil dort – anders als in der Johannes-Kirche – die Corona-bedingten Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden konnten. Auf den Gemeindegesang musste verzichtet werden. Neben der Kirchenmusikerin Mechthild Scholz an der Orgel setzte das „Blechbläserensemble Johannes“ die festlich musikalischen Akzente.

Startseite