1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Zeitungsladung geht in Flammen auf

  8. >

Polizei sucht Zeugen

Zeitungsladung geht in Flammen auf

Everswinkel

Möglicherweise mag sich der eine oder andere Bewohner im Bereich der Ludwig-Gausebeck-Straße am Donnerstag gefragt haben, warum er keine Zeitung erhalten hat. Der Grund dafür: Offensichtliche Brandstiftung.

Von dem Handkarren mit den Zeitungen blieb nicht viel übrig. Die Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten des Feuers. Foto: Feuerwehr

Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Doch der Reihe nach: In aller Frühe, wie üblich, war der Zeitungsbote mit seinem Anhänger unterwegs. Auf dem Wall zwischen Ludwig-Gausebeck-Straße und L793 stellte er dann kurz nach 4.30 Uhr in der Nähe eines Trafohäuschens seinen Handkarren ab, um die Druckerzeugnisse zu verteilen. Die Zeit nutzte offenbar nach bisherigen Einschätzungen ein Unbekannter, um den Zeitungswagen samt Ladung in Brand zu stecken. Der Bote alarmierte die Feuerwehr, die mit einer zehnköpfigen Löschgruppe anrückte und das Feuer löschte. Auch die Polizei war vor Ort. Die Beamten legten eine Strafanzeige an und hoffen nun auf Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Brandverursacher geben können. Meldungen an die Polizei in Warendorf,  0 25 81/94 10 00.

Startseite
ANZEIGE