1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. Blaulichtgottesdienst rückt Notfallseelsorge in den Fokus

  8. >

20 Jahre „Erste Hilfe für die Seele“

Blaulichtgottesdienst rückt Notfallseelsorge in den Fokus

Beelen

Die Notfallseelsorge im Kreis Warendorf feiert ihr 20-jähriges Bestehen.

Von Ulrike von Brevern

Heute stammen die ehrenamtlichen Notfallseelsorger aus vielen Berufen. Auch der Anteil der Frauen ist inzwischen groß. Foto: Ulrike von Brevern

Unter dem Leitgedanken „Erste Hilfe für die Seele“ organisieren im Kreis Warendorf Ehrenamtliche seit genau 20 Jahren die „Notfallseelsorge“. Per Rufbereitschaft bieten sie zum Beispiel nach schweren Verkehrsunfällen gleich am Unglücksort seelische Unterstützung an. Grund genug, die Organisation beim zweiten kreisweiten Blaulichtgottesdienst am Donnerstagabend im Feuerwehrgerätehaus in Beelen in den Mittelpunkt zu rücken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE