1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. 21-jähriger Oelder nach Raub festgenommen

  8. >

Jugendlichen mit Waffe bedroht

21-jähriger Oelder nach Raub festgenommen

Oelde

Opfer eines Raubes wurde am Mittwochabend ein 16-Jähriger aus Oelde. Der Täter selbst flüchtete zunächst, landete dann aber in einer Zelle.

Polizisten nahmen am Mittwoch nch enem Raub einen 21-Jährigen fest. Symbolfoto: Jörn Hannemann Foto: JOERN HANNEMANN

Während eines Streits soll ein Mann aus Oelde einen 16-Jährigen mit der Waffe bedroht und ihn um sein Smartphone gebracht haben. Die Polizei konnte ihn nach eigenen Angaben im Rahmen einer Fahndung festnehmen. Zum Tathergang: Ein 21-jähriger und ein 16-jähriger Oelder hatten sich am Mittwochabend an einem Fußweg neben dem Rewe in Oelde verabredet. Die beiden Männer gerieten in einen Streit.

Der 21-Jährige soll dann Polizeiangaben zufolge im Verlauf des Streits eine Pistole gezogen, sie dem 16-Jährigen an den Kopf gehalten und die Herausgabe des Smartphones gefordert haben. Während der Täter mit seiner Beute in zunächst unbekannte Richtung floh, flüchtete das Opfer nach Hause. Von dort aus verständigte ein Elternteil die Polizei.

Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei den Täter in Oelde ausfindig machen und festnehmen. Das Raubgut wurde gefunden und sichergestellt. Der Täter wurde ins Polizeigewahrsam nach Ahlen gebracht, wo er auch verblieb. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Startseite
ANZEIGE