1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. 220 Neuinfektionen im Kreis

  8. >

Wadersloh mit Inzidenz über 600

220 Neuinfektionen im Kreis

Kreis Warendorf

Weiter steigende Infektionszahlen prägen das Infektionsgeschehen im Kreis Warendorf. Die Situation ist allerdings von Kommune zu Kommune sehr unterschiedlich.

220 Neuinfektionen und 111 Gesundmeldungen verzeichnet das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag. Die Zahl der akut Infizierten ist auf 1602 (Vortag: 1493) Personen gestiegen. Stationäre werden 30 Corona-Patienten behandelt, davon neun intensivmedizinisch, drei mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 331,6 (Vortag: 310,4). Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 4,12 (Vortag: 4,14). Die Fallzahlen der Kommunen:

Ahlen: 285aktive Fälle, 96 Tote, Inzidenz 332,5

Beckum: 242/33/404,0

Beelen: 42/1/425,2

Drensteinfurt: 49/5/128,7

Ennigerloh: 72/16/184,1

Everswinkel: 106/2/488,9

Oelde: 162/26/288,3

Ostbevern: 53/4/305,9

Sassenberg: 109/12/548,7

Sendenhorst: 50/12/210,7

Telgte: 95/21/257,0

Wadersloh: 99/29/605,3

Warendorf: 238/23/309,4

Startseite
ANZEIGE