1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. 4076 Menschen sind akut infiziert

  8. >

Corona-Statistik im Kreis Warendorf

4076 Menschen sind akut infiziert

Kreis Warendorf

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 63 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Die weiteren Zahlen:

Gehört zu den bekannten Impfstoffen: BionTech Foto: Jörn Hannemann

641 Neuinfektionen und 418 Genesungen meldet das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag (21. April). Damit sind derzeit 4076 Menschen akut infiziert, das sind 223 mehr als am Vortag. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 63 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befinden sich vier Patienten auf der Intensivstation, hiervon zwei Personen mit Beatmung. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen, bei 1038,9. Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 4,63 (Vortag: 4,51). Die aktuellen Fallzahlen in den Kommunen:

Ahlen: 699 aktive Fälle, 103 Tote, Inzidenz: 1046,8

Beckum: 533/44/979,9

Beelen: 99/2/1275,6

Drensteinf.: 299/5/1344,9

Ennigerl.: 278/25/1084,2

Eversw.: 199/3/1279,5

Oelde: 344/33/913,1

Ostbevern: 178/5/1295,4

Sassenb.: 171/14/1090,4

Sendenh.: 277/13/1474,9

Telgte: 373/28/1582,6

Wadersloh: 133/31/844,2

Warend.: 493/33/1059,9

Startseite
ANZEIGE