1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. 52-Jähriger unter den drei Corona-Toten

  8. >

83 Patienten im Krankenhaus

52-Jähriger unter den drei Corona-Toten

Kreis Warendorf

Drei weitere Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben – unter ihnen ein 52-jähriger Mann aus Beckum.

wn

93 Neuinfektionen gibt es im Kreis Warendorf. Foto: imago images

93 Neuinfektionen, 41 Gesundmeldungen und drei Todesfälle meldet das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch. Somit liegt die Gesamtzahl der Infektionen seit März bei 5794 Fällen. Hiervon sind 5092 Menschen wieder genesen. Akut infiziert sind 615 Personen. Bei den drei Todesfällen in Zusammenhang mit Covid-19 handelt es sich um eine 89-jährige Frau aus Oelde, eine 91-jährige Frau aus Beckum und einen 52-jährigen Mann aus Beckum. Insgesamt 87 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit dem Virus verstorben. Im Krankenhäusern befinden sich 83 Patienten stationär, zehn auf der Intensivstation, hiervon neun mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 174,2 (Vortag: 167,4). Die aktuellen Fallzahlen:

Ahlen: 167 aktive Fälle, 21 Tote, 1539 Fälle seit März

Beckum: 74/10/775

Beelen: 19/1/122

Drensteinfurt: 8/2/178

Ennigerloh: 37/7/443

Everswinkel: 21/1/128

Oelde: 81/16/948

Ostbevern: 14 /2/148

Sassenberg: 43/1/207

Sendenhorst: 20/0/213

Telgte: 37/4/288

Wadersloh: 33/18/326

Warendorf: 61/4/479.

Startseite
ANZEIGE