1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. 628 Neuinfektionen und 841 Gesundete

  8. >

Corona-Statistik für den Kreis Warendorf

628 Neuinfektionen und 841 Gesundete

Kreis Warendorf

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 36 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Die weiteren Zahlen:

Ein negativer Schnelltest gibt noch nicht die letzte Sicherheit, ob eine Infektion vorliegt. Foto: Foto:dpa

Am Freitag (4. März) meldet der Kreis Warendorf 628 Neuinfektionen mit dem Coronavirus, denen 841 Gesundmeldungen gegenüberstehen. Akut infiziert sind 4067 Menschen im Kreis (Vortag: 4280). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 36 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befindet sich ein Patient auf der Intensivstation. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis bei 1222,3 (Vortag: 1196,4). Die aktuellen Fallzahlen in den jeweiligen Städten und Gemeinden:

Ahlen: 618 aktive Fälle, 102 Tote, Inzidenz 1022.1

Beckum: 592/42/1359.3 

Beelen: 82/1/1112.0

Drensteinf.: 214/5/1139.0

Ennigerl.: 302/23/1431.9

Eversw. 126/3/1050.7

Oelde: 374/32/971.4

Ostbevern: 153/5/1169.5

Sassenb.: 307/13/1793.9

Sendenh.: 152/12/925.6

Telgte: 187/27/756.0

Wadersl.: 210/31/1353.9

Warend.: 750/31/1694.8

Startseite
ANZEIGE