1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. 90 weitere Neuinfektionen

  8. >

Corona-Zahlen

90 weitere Neuinfektionen

Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf meldet 90 weitere Neuinfektionen mit dem Coronavirus am Freitag. 209 Menschen sind im Kreis bislang im Zusammenhang mit Corona gestorben.

wn

Auch in den Schulen werden Schnelltests genutzt. Foto: dpa

90 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Freitag (9. April). Da im Vergleich zum Vortag 33 weitere Personen wieder gesund sind, gelten 480 (Vortag: 423) Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionen seit März des vergangenen Jahres liegt bei 9478 (Vortag: 9388).

Davon gelten 8789 (Vortag: 8756) als wieder gesundet. 209 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 25 Patienten stationär behandelt, davon neun intensivmedizinisch, hiervon sechs mit Beatmung.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 89,6 (Vortag: 70,2). Die aktuellen Fallzahlen für den Kreis Warendorf:

Ahlen: 132 aktive Fälle, 67 Verstorbene, Inzidenz: 131,4

Beckum: 51/29/89,6

Beelen: 4/1/65,3

Drensteinfurt: 12/5/51,4

Ennigerloh: 45/8/136,3

Everswinkel: 11/1/41,3

Oelde: 70/23/109,4

Ostbevern: 34/3/63,6

Sassenberg: 9/6/42,3

Sendenhorst: 32/7/113,7

Telgte: 13/20/30,1

Wadersloh: 19/27/102,7

Warendorf: 48/12/61,9

Startseite