1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Alle Hausärzte dürfen impfen

  8. >

Kassenärztliche Vereinigung

Alle Hausärzte dürfen impfen

Warendorf

Nein. Die Kassenärztliche Vereinigung habe die Impfung durch Hausärzte im Kreis Warendorf nie torpediert. Man sei lediglich gegen Schwerpunktpraxen gewesen, sagt Dr. Hendrik Oen klar, Bezirksstellenleiter der KV – einen Tag, nachdem das Land NRW die Impfung durch Hausärzte freigegeben hat.

Beate Kopmann

Alle 166 Hausärzte im Kreis können ab April gegen Corona impfen. Foto: dpa

Jetzt kommt die Kehrtwende: Von null auf hundert – oder besser: von null auf 166. Denn 166 Hausärzte gibt es im Kreis Warendorf. Sie alle dürfen ab April die Corona-Schutzimpfung durchführen. Das stellt Dr. Hendrik Oen klar, Bezirksstellenleiter der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Westfalen-Lippe. Er hat in den letzten Tagen viele Anrufe von Kollegen erhalten, die verwundert waren, weil der Kreis Warendorf kommuniziert hatte, die KV torpediere die dezentrale Impfung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!