1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. 700 Gesundmeldungen im Kreis Warendorf

  8. >

Die Corona-Zahlen von Donnerstag

700 Gesundmeldungen im Kreis Warendorf

Kreis Warendorf

Mehr Gesundmeldungen als neu Infizierte meldet das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag. Die aktuellen Corona-Zahlen. 

Corona-Proben in einen Automaten für einen PCR-Test Foto: Foto: dpa

671 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 700 Gesundmeldungen verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Donnerstag. Somit gelten nun 4132 (Vortag: 4161) Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 29 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befinden sich drei Patienten mit Beatmung auf der Intensivstation. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis bei 1377,0 (Vortag: 1364,0). 

    Die Corona-Fallzahlen aus dem Kreis Warendorf am 03.02.2022:

  • Ahlen: 1266 aktive Fälle, 102 Tote, Inzidenz 2156.4
  • Beckum: 696/40/1787.8
  • Beelen: 111/1/1717.1
  • Drensteinfurt: 230/5/1390.0
  • Ennigerloh: 229/20/1079.1
  • Everswinkel: 88/2/821.8
  • Oelde: 429/31/1335.3
  • Ostbevern: 132/4/1115.5
  • Sassenberg: 144/13/963.8
  • Sendenhorst: 181/12/1309.4
  • Telgte: 118/26/569.5
  • Wadersloh: 126/31/900.0
  • Warendorf: 382/30/952.3
Startseite
ANZEIGE