1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. „Ein unsinniges Verbot“

  8. >

Hundeschulen wegen Corona geschlossen

„Ein unsinniges Verbot“

Kreis Warendorf

Hundeschulen mussten schließen - wegen Corona. Dabei erfolgt die Ausbildung der Tiere ausschließlich im Freien und mit viel Abstand. Viele Hundebesitzer sind sauer und fühlen sich gegenüber Golfern und Fußballern benachteiligt. Aber es hat noch andere Folgen, wenn unausgebildete Hunde demnächst auf unseren Straßen unterwegs sind.

wn

Die Ausbildung von jungen Hunden erfolgt ausschließlich im Freien. Auch deshalb sorgt die Schließung der Hundeschulen für viel Verärgerung: sowohl bei den Foto: dpa

Thomas Rausch ist Besitzer einer achtmonatigen Junghündin. Das Tier steht kurz vor der Pubertät, und Rausch bräuchte gerade jetzt Unterstützung durch einen Hundetrainer. Doch daraus wird nichts. Denn wegen der aktuellen Coronaschutzverordnung sind alle Hundeschulen in NRW geschlossen. Über diesen Beschluss und seine Folgen sprach Redakteurin Beate Kopmann mit Thomas Rausch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE