1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. Enormer Zulauf bei den Tafeln

  8. >

Aufnahmestopp in mehreren Städten

Enormer Zulauf bei den Tafeln

Kreis Warendorf

Viele Helfer arbeiten am Limit. Denn immer mehr Menschen suchen die Tafeln auf, weil sie sonst nicht über die Runden kommen. In mehreren Städten mussten bereits Aufnahmestopps verhängt werden.

Von Beate Kopmann

Auch die Tafel in Drensteinfurt hatte zwischendurch Aufnahmestopp. Das Foto zeigt Foto: Dietmar Jeschke

Sie arbeiten am Limit: viele Mitarbeiter von Tafeln im Kreis Warendorfer oder ähnlicher Einrichtungen wie etwa der „Oelder Tisch“ oder der „Warenkorb“ in Warendorf. Immer mehr Menschen suchen die Unterstützung solcher Tafeln. Deren ehrenamtliche Mitarbeiter sammeln überschüssige Lebensmittel und verteilen sie gegen einen geringen Obolus an Menschen in Not. Dafür ist allerdings ein Berechtigungsnachweis durch das Sozialamt Voraussetzung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE