1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Flügel für beschwerte Seelen

  8. >

Raestruper Schmetterlingshof bietet tiergestützte Intervention

Flügel für beschwerte Seelen

Raestrup

Tiere können Menschen mit seelischen Problemen helfen. Das Therapiezentrum Schmetterlingshof in Raestrup hat eine Reihe tierischer Therapeuten – „Kollegen“ von Gründerin Christin Brockmann.

Marion Bulla

Setzen sich unter anderem für traumatisierte und trauernde Kinder und Jugendliche ein: Wolfgang Graf von Ballestrem, Andrea Kuhlmann, Sven Darpe und Christin Brockmann (v.l.). Foto: Marion Bulla

Christin Brockmann ist stolz: Binnen sechs Monaten hat die Gründerin des Projekts „Schmetterlingshof WAF“, das tiergestützte Intervention anbietet, das denkmalgeschützte Haus aus dem 18. Jahrhundert am alten Raestruper Bahnhof bezogen. Die gröbsten Aufräumarbeiten sind mit der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer gestemmt. Der „Round Table 230 Warendorf“ zum Beispiel unterstützt das Projekt bei den Umbauarbeiten, unter anderem beim Einbau eines behindertengerechten WCs.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!