1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Im Einklang mit der Natur

  8. >

Demeter-Betrieb Schulze Schleppinghoff

Im Einklang mit der Natur

Freckenhorst

Schon 1978 wurde auf dem Biohof Schulze Schleppinghoff in Freckenhorst ökologisch gewirtschaftet. Später wurde der Betrieb auf Demeter-Qualität umgestellt.

Von Angelika Knöpkerund

Der Hofladen in Freckenhorst mit (v.l.) Gianna Rommel und Ingrid Schulze Schleppinghoff Foto: Angelika Knöpker

Der älteste landwirtschaftliche Öko-Betrieb im Kreis Warendorf ist der Biohof Schulze Schleppinghoff in Freckenhorst in der Bauerschaft Gronhorst. 1978, zu einer Zeit, als Bio-Produkte noch Nischen-Ware war, haben Ingrid und Werner Schulze Schleppighoff, später der Sohn Christian, den landwirtschaftlichen Betrieb auf Demeter-Qualität umgestellt. Auf 38 Hektar landwirtschaftlicher Fläche baut der Landwirt Gemüse, Kartoffeln, Futtergetreide und Erdbeeren an. In den Folienhäusern werden Tomaten und Gurken gezogen. Verkauft werden die Bioprodukte im großen Hofladen. Aus kleinsten Anfängen ist der gesamte Betrieb immer weiter gewachsen, demeter-zertifiziert und leistet durch den Verzicht auf chemische Düngemittel einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und zur Nachhaltigkeit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!