1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Infektionszahlen steigen weiter an

  8. >

Corona

Infektionszahlen steigen weiter an

Kreis Warendorf

Einen weiteren Anstieg der Coronavirusinfektionen meldet der Kreis Warendorf am Freitag.

wn

Die Auswertung eines Corona-Schnelltests wird vorbereitet. Foto: dpa

Die Coronavirusinfektionen im Kreis Warendorf steigen weiter an. Am Freitag (19. März) meldet die Kreisverwaltung 387 akut infizierte Personen.

Das sind 16 mehr als noch am Donnerstag. Seit März des vergangenen Jahres wurden insgesamt 8797 (Vortag: 8769) Infektionen registriert. Als gesundet gelten 8204 (Vortag: 8192) Personen.

206 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 28 Patienten stationär behandelt, davon sechs intensivmedizinisch, hiervon vier mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 77,0 (Vortag: 78,5).

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 77,0

Die aktuellen Fallzahlen:

Ahlen: 99 aktive Fälle, 67 Verstorbene, Inzidenz 108,6

Beckum: 45/28/51,6

Beelen: 9/1/81,6

Drensteinfurt: 3/5/6,4

Ennigerloh: 38/7/146,4

Everswinkel: 4/1/0

Oelde: 46/22/112,9

Ostbevern: 65/3/327,1

Sassenberg: 12/6/70,5

Sendenhorst: 7/7/37,9

Telgte: 27/20/65,3

Wadersloh: 11/27/63,2

Warendorf: 20/12/21,5

Startseite
ANZEIGE