1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Inzidenz sinkt auf 65,2

  8. >

13 Corona-Patienten im Krankenhaus

Inzidenz sinkt auf 65,2

Kreis Warendorf

Die Inzidenz ist weiter rückläufig. Trotzdem steigt die Zahl der Patienten, die wegen Corona stationär behandelt werden müssen.

Foto: Foto: dpa

15 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag. Da im Vergleich zum Vortag 32 weitere Menschen wieder gesund sind, gelten 372 (Vortag: 389) Personen als akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionen seit März vergangenen Jahres liegt bei 12 713. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden 13 mit dem Virus infizierte Patienten stationär behandelt, vier davon intensivmedizinisch, drei mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 65,2 (Vortag: 67,8). Für Telgte ist eine Korrektur der Zahlen erfolgt. Die Fallzahlen:

Ahlen: 112 aktive Fälle, 86 Tote, Inzidenz 106,4

Beckum: 70/31/76,4

Beelen: 14/1/196,2

Drensteinfurt: 6/5/12,9

Ennigerloh: 29/13/81,8

Everswinkel: 7/1/20,8

Oelde: 23/25/34,3

Ostbevern: 2/4/18,0

Sassenberg: 7/7/42,2

Sendenhorst: 7/11/37,6

Telgte: 27/21/50,4

Wadersloh: 16/28/87,6

Warendorf: 52/18/94,2.

Startseite