1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. Klares Nein zum Energie-Embargo

  8. >

Gitta Connemann beim MIT-Forum

Klares Nein zum Energie-Embargo

Sendenhorst

Zimperlich ist Gitta Connemann wirklich nicht. „Unverantwortlich“ nennt die Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion das Verhalten des grünen Landwirtschaftsministers. Aber auch den Parteifreunden der CDU kann sie „böse Briefe“ schreiben.

Von Beate Kopmann

Gitta Connemann: „Mit jedem Preissprung bei Benzin und Diesel nimmt der Staat mehr Steuern ein. Gerecht wäre, den Bürger steuerlich zu entlasten.“ Foto: Beate Kopmann

Sie steht für klare Positionen und lehnt ein mögliches Energie-Embargo ganz klar ab. „Wir schaden uns mehr als den Russen“, betonte Gitta Connemann beim MIT-Forum im Hotel Waldmutter in Sendenhorst. Die Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion betonte, dass eine starke Volkswirtschaft gebraucht werde, um die wirtschaftlichen Folgen des Krieges in der Ukraine bewältigen zu können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE