1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Konflikte hat er nie gescheut

  8. >

Der langjährige Bundestagsabgeordnete Reinhard Schultz ist tot

Konflikte hat er nie gescheut

Kreis Warendorf

Er war ein großer Rebell, aber auch ein Kümmerer, der sich für die Belange anderer einsetzte. Am vergangenen Freitag ist Reinhard Schultz (SPD) gestorben, langjähriger Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf.

Von Beate Kopmann

Reinhard Schultz, langjähriger Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf, ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Foto: Beate Kopmann

Reinhard Schultz ist tot. Der langjährige Bundestagsabgeordnete, SPD-Kreisvorsitzende und Chef der Kreistagsfraktion Warendorf ist am vergangenen Freitag im Alter von 73 Jahren in seiner Berliner Wohnung gestorben. Dort hatte ihn sein Sohn gefunden. Der Tod sei „völlig unerwartet“ gekommen, sagte seine Frau, Claudia Jansen-Schultz, „obwohl er seit Jahren gesundheitlich angeschlagen war“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!