1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Kreisinzidenz liegt bei 78,5

  8. >

Zahlen des Gesundheitsamt

Kreisinzidenz liegt bei 78,5

Kreis Warendorf

Auch am Anfang der neuen Woche bleibt der Kreis Warendorf bei einer stabilen Inzidenzzahl unter 100.

wn

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Montag 17 Neuinfektionen. Foto: Foto:dpa

17 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 22 Gesundmeldungen verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises am Montag. Somit gelten nun 469 (Vortag: 474) Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionen seit März des vergangenen Jahres liegt bei 9099 (Vortag: 9082). Davon gelten 8423 (Vortag: 8401) als wieder gesundet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 16 Patienten stationär behandelt, davon sechs intensivmedizinisch, hiervon vier mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 78,5 (Vortag: 76,7). Die aktuellen Fallzahlen:

Ahlen: 134 aktive Fälle, 67 Verstorbene, Inzidenz: 118,1

Beckum: 38/28/51,6

Beelen: 9/1/32,7

Drensteinfurt: 2/5/12,9

Ennigerloh: 36/7/45,4

Everswinkel: 8/1/72,3

Oelde: 63/23/102,6

Ostbevern: 75/3/272,6

Sassenberg: 9/6/28,2

Sendenhorst: 16/7/68,2

Telgte: 25/20/40,2

Wadersloh: 12/27/47,4

Warendorf: 42/12/78

Startseite