1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Markus Höner einstimmig nominiert

  8. >

Entscheidung gefallen

Markus Höner einstimmig nominiert

Kreis Warendorf

Die Nominierung ist einstimmig ausgefallen: Markus Höner wurde auf der Mitgliederversammlung der CDU-Ortsunionen Beckum und Neubeckum als Bewerber für das Landtagsmandat im Wahlkreis Warendorf II nominiert.

Markus Höner (45) Foto: CDU

Der Beckumer CDU-Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzende Markus Höner wurde auf den Mitgliederversammlungen der CDU-Ortsunionen Beckum und Neubeckum einstimmig als Bewerber für das Landtagsmandat im Wahlkreis Warendorf II nominiert. „Ich habe schon mit meiner Kandidatur um das Bundestagsmandat und meiner erfolgreichen Wahl zum Kreisvorsitzenden gezeigt, dass ich Verantwortung übernehmen möchte. Die vielen positiven Rückmeldungen haben mich in dieser Entscheidung bestärkt,“ so der frischgewählte CDU-Kreisvorsitzende. Höner war 15 Jahre, unter anderem als Geschäftsführer, bei einem in Warendorf ansässigen Unternehmen tätig und bewirtschaftet heute seinen landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Beckum. Eine Entscheidung, wer die CDU in den beiden Wahlkreisen im Kreis vertreten wird, fällt am 8. November bei der Kreisvertreterversammlung.

Startseite