1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Neue Berechtigungen für Impftermine in Ennigerloh

  8. >

Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen

Neue Berechtigungen für Impftermine in Ennigerloh

Kreis Warendorf

Die Impfkampagne schreitet weiter voran. Nun können sich auch Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen zur Corona-Impfung anmelden.

wn

Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen haben nun Chancen auf einen Impftermin. Foto: dpa Foto:

Bis zu zwei enge Kontaktpersonen von Schwangeren und von Pflegebedürftigen, die nicht in einer Pflegeeinrichtung leben, können sich ab sofort für eine Coronaimpfung im Impfzentrum Ennigerloh anmelden. Die Rahmenbedingungen sowie die Anmeldung sind auf der Homepage des Kreises zu finden.

„Dieses Angebot hängt von der Verfügbarkeit des Impfstoffes ab, so dass möglicherweise nicht alle berechtigten Personen einen Impftermin buchen können“, erläutert Brigitte Klausmeier, Gesundheitsdezernentin des Kreises. „Kontaktpersonen von Schwangeren können sich auch in den gynäkologischen Praxen impfen lassen“, so Brigitte Klausmeier weiter. Zum Nachweis ihrer Berechtigung müssen die Impfwilligen neben weiteren Unterlagen auch eine Bescheinigung zum Impftermin mitbringen. Diese kann ebenfalls im Internet heruntergeladen werden.

Startseite