1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Peter Lehmann für Kreisvorsitz nominiert

  8. >

Bewerbung um Sendker-Nachfolge

Peter Lehmann für Kreisvorsitz nominiert

Kreis Warendorf

Peter Lehmann, Chef der Ahlener Christdemokraten, möchte gerne für seine Ideen werben und für den CDU-Kreisverband an die Leistungen von Reinhold Sendker anknüpfen. Lehmann wurde jetzt einstimmig als Vorsitzender der CDU-Kreispartei nominiert.

Peter Lehmann Foto: Ulrich Gösmann

In seiner letzten Sitzung hat der Stadtverbandsvorstand der CDU Ahlen seine Nominierungen für den im August zu wählenden Kreisvorstand der Union beschlossen.

Als Vorsitzenden der Kreispartei nominierten die Vorstandsmitglieder einstimmig den Chef der Ahlener Christdemokraten in Partei und Fraktion Peter Lehmann. Mit Unterstützung der Drensteinfurter CDU bewirbt sich Lehmann auf dem nächsten Kreisparteitag um die innerparteiliche Nachfolge von Reinhold Sendker. Lehmann selbst setzt sich bereits seit Jahren und auf verschiedenen Ebenen für die CDU ein. Unter anderem war er vier Jahre stellvertretender Kreisvorsitzender, bevor er sich 2017 dazu entschloss, seinen Fokus auf die Neuausrichtung des Stadtverbandes und die Kommunalwahl 2020 zu legen. „Ich freue mich darauf, für meine Ideen werben zu können und möchte an die Leistungen Reinhold Sendkers für den Kreisverband anknüpfen.“, so Lehmann. Für die Funktion der Mitgliederbeauftragen nominierten die Ahlener Christdemokraten Ann-Sophie Pachal. Die Drensteinfurterin Sabrina Salomon wird für ihre Kandidatur als Schriftführerin unterstützt. Bei den Beisitzerwahlen kandidieren die Ahlener Iris Binder, Ulf Rosenbaum und Nick Drewer sowie Martin Welscheit (Drensteinfurt).

Startseite