1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 2,9

  8. >

Corona-Statistik

Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 2,9

Kreis Warendorf

Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf meldet am Donnerstag eine Neuinfektion und auch eine Gesundmeldung.

Die anstehenden Lockerungen der Corona-Vorschriften betreffen auch die Maskenpflicht. Foto: Foto:dpa

Während im Kreis Warendorf am Donnerstag die Zahl der Corona-Fälle unverändert bleibt, ist die Sieben-Tage-Inzidenz gesunken: 19 Menschen gelten weiterhin als akut infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis ist auf 2,9 gesunken (Mittwoch: 3,6). Zudem meldet das Gesundheitsamt eine Neuinfektion und eine Gesundmeldung. Seit Beginn der Pandemie haben sich 11 725 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 11 456 Personen haben das Virus überwunden und gelten als gesundet. Unverändert 250 Todesfälle wurden in Verbindung mit Covid-19 im Kreis gemeldet. Ein Patient wird derzeit in einem Krankenhaus im Kreisgebiet stationär behandelt. Die Fallzahlen im Überblick:

Ahlen: 4 aktive Fälle, 85 Tote, Inzidenz 1,9

Beckum: 1/31/2,7

Beelen: 0/1/0

Drensteinfurt: 0/5/0

Ennigerloh: 4/13/5

Everswinkel: 0/1/0

Oelde: 1/25/3,4

Ostbevern: 0/4/0

Sassenberg: 0/7/0

Sendenhorst: 3/11/7,6

Telgte: 1/21/5

Wadersloh: 1/28/0

Warendorf: 4/18/8,1

Startseite
ANZEIGE