1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. Tresor und Schmuck aus Fluss gezogen – Polizei sucht Eigentümer

  8. >

Rätselhafter Fund

Tresor und Schmuck aus Fluss gezogen – Polizei sucht Eigentümer

Wadersloh-Liesborn

Manche Geschichten schreibt das Leben besser als jedes Krimi-Drehbuch. So geschehen letzten Herbst. Im Fluss Glenne liegt ein Tresor samt Münzen und Schmuck. Da die Polizei den Eigentümer nicht ausmachen kann, geht sie jetzt an die Öffentlichkeit.

Von Peter Sauer

Der Tresor wurde von der Firma Burg Wächter hergestellt. Foto: Polizei

Das ist kein neuer Film, sondern echt so im wahren Leben passiert: Bereits am 28. Oktober haben sich Zeugen bei der Polizei gemeldet. Ihre Aussage war nicht alltäglich. Denn sie hätten einen Tresor in einem Fluss gefunden. Mit offenbar kostbarem Schmuck, darunter Ringe, Ketten und sogar ein Schmuckstück mit dem Konterfei von John F. Kennedy. 

Als die Beamten an der Glenne ankamen, sahen sie einen gewaltsam geöffneten Tresor und unter anderem auch diverse wild verteilte Schmuckstücke und Münzen.

Zahlreiche Schmuckstücke fanden sich neben dem Tresor, so auch dieser Ring. Foto: Polizei Beckum

Trotz intensiver Ermittlungen ist aktuell immer noch unklar, wem der Tresor samt Inhalt denn jetzt gehört. Die Polizei sucht daher die Eigentümer oder auch Zeugen, die Informationen zu den abgebildeten Schmuckstücken und Gegenständen geben können. Oder die Hinweise auf einen Einbruch haben, zu dem der Tresor und die Beute passen. 

Auch dieses John-F-Kennedy-Schmuckstück wurde gefunden. Foto: Polizei Beckum

Der aufgefundene Tresor könnte auch einige Zeit länger an der Stelle gelegen haben. Bilder zu den gefundenen Gegenständen gibt es hier: Mögliches Diebesgut – Eigentümer gesucht (polizei.nrw). Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521 / 91 10 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Startseite