1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Viele Reiterhöfe in Existenznot

  8. >

Pferde gehen nicht in Kurzarbeit

Viele Reiterhöfe in Existenznot

Kreis Warendorf

Die Corona-Krise hat den Reiterhof Schulze Niehues schwer getroffen. Als es gerade wieder aufwärts ging, kam der zweite Lockdown für den Kreis Warendorf. Und doch ist Ludger Schulze Niehues optimistisch - am Ende sogar wegen Corona.

Beate Kopmann

Ludger Schulze Niehues ist erleichtert. Die Arbeit auf seinem Reiterhof hat wieder begonnen. Foto: Beate Kopmann

Von einem Tag auf den anderen steht wegen Corona alles still. „Von 100 auf null“, beschreibt Ludger Schulze-Niehues die Lage auf seinem Hof in Freckenhorst. Normalerweise hat er etwa 12.000 Übernachtungen im Jahr. Und gerade in den Ferien wäre jetzt Hauptsaison. „Aber im Moment kann ich nicht wie sonst 70 Gäste aufnehmen, sondern höchstens 40.“ Wegen der Abstandsregeln dürfen die Zimmer nicht voll belegt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!