1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. Weiterer Todesfall mit Corona

  8. >

Die Statistik für den Kreis Warendorf

Weiterer Todesfall mit Corona

Kreis Warendorf

Eine 96-jährige Frau aus Oelde ist in einem Krankenhaus verstorben. Des Weiteren gibt das Gesundheitsamt des Kreises 313 Neuinfektionen mit dem Coronavirus bekannt. Die weiteren Zahlen:

Eine Impfung kann vor Corona schützen. Foto: Foto: IMAGO

Einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 meldet der Kreis Warendorf am Donnerstag (13. Mai). Eine 96-jährige Frau aus Oelde ist in einem Krankenhaus verstorben. Des Weiteren gibt das Gesundheitsamt des Kreises 313 Neuinfektionen mit dem Coronavirus bekannt. Gleichzeitig wurden 416 weitere Menschen als genesen eingestuft. Die Zahl der aktuell Infizierten liegt damit bei 1470 (Vortag: 1574). Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis bei 646,0 (Vortag: 672,3). Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

Ahlen: 252 aktive Fälle, 103 Tote, Inzidenz: 640,3

Beckum: 202/45/633,2

Beelen: 30/2/637,8

Drensteinf.: 129/6/1003,9

Ennigerl.: 115/25/823,4

Everswinkel 49/3/634,6

Oelde: 191/34/792,9

Ostbevern: 23/5/314,9

Sassenberg: 44/15/548,7

Sendenh.: 95/13/760,0

Telgte: 116/28/609,8

Wadersloh: 62/31/485,8

Warendorf: 162/33/476,2

Startseite
ANZEIGE