1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. Zahl der Infektionen stagniert fast

  8. >

Coronazahlen im Kreis Warendorf:

Zahl der Infektionen stagniert fast

Kreis Warendorf

5759 Menschen gelten im Kreis als akut mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 5753). Die weiteren Zahlen:

Die Inzidenzzahlen sind steigend. Foto: IMAGO/Rüdiger Wölk

810 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag (22. März). Da im Vergleich zum Vortag 804 weitere Personen wieder gesund sind, gelten 5759 Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 5753). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 45 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befinden sich zwei Patienten auf der Intensivstation. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 2060,4 (Vortag: 1828,3). Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

Ahlen: 876 aktive Fälle, 102 Tote, Inzidenz 1639.6

Beckum: 572/43/1730.5

Beelen: 206/1/3254.3

Drensteinf.: 322/5/1994.9

Ennigerl.: 370/23/1871.7

Eversw. 223/3/2319.8

Oelde: 685/32/2258.6

Ostbevern: 261/5/2249.0

Sassenb.: 310/13/2216.0

Sendenh.: 291/12/2144.6

Telgte: 400/28/1950.5

Wadersl.: 251/31/2238.0

Warend.: 992/32/2518.0

Startseite
ANZEIGE