1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreisseite-Warendorf
  6. >
  7. Zahl der Infizierten leicht rückläufig

  8. >

Corona-Statistik für den Kreis Warendorf

Zahl der Infizierten leicht rückläufig

Kreis Warendorf

Es wurden 314 Neuinfektionen und 592 Gesundmeldungen im Kreis Warendorf registriert. Die weiteren Zahlen:

Aktuell sind 1192 Personen mit Corona infiziert. Foto: Foto: dpa

Die Zahl der Menschen im Kreis Warendorf, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, ist erneut leicht gesunken. Wie der Kreis Warendorf am Freitag (13. Mai) mitteilt, gibt es 1192 Fälle (Vortag: 1470). Es wurden 314 Neuinfektionen und 592 Gesundmeldungen registriert. Die Gesamtzahl der Infektionen seit Beginn der Pandemie stieg auf 85 878 (Vortag: 85 564). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 34 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 620,4 (Vortag: 646,0). Die aktuellen Fallzahlen:

Ahlen: 215 aktive Fälle, 103 Tote, Inzidenz: 598,5

Beckum: 185/45/646,9

Beelen: 19/2/523,3

Drensteinf.: 86/6/958,8

Ennigerl.: 109/25/797,8

Everswinkel 35/3/540,9

Oelde: 164/34/796,3

Ostbevern: 22/5/278,9

Sassenberg: 33/15/436,2

Sendenh.: 64/13/654,7

Telgte: 101/28/650,2

Wadersloh: 40/31/469,9

Warendorf: 119/33/484,2

Startseite
ANZEIGE