1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreisseite-warendorf
  6. >
  7. Zwei weitere Corona-Tote – 43 Patienten im Krankenhaus

  8. >

22 Neuinfektionen im Kreis Warendorf

Zwei weitere Corona-Tote – 43 Patienten im Krankenhaus

Kreis Warendorf

Ein 87-Jähriger aus Oelde und ein 77-Jähriger aus Ahlen starben in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Beate Kopmann

Foto: Bernd Thissen/dpa

Die Zahl der Corona-Toten ist von 45 auf 47 gestiegen. Wie das Kreisgesundheitsamt informiert, starben ein 87-Jähriger aus Oelde und ein 77-Jähriger aus Ahlen. Im Kreis Warendorf waren am Dienstag 22 Menschen mehr mit dem Virus infiziert als am Vortag, Gesundungen gab es keine. Insgesamt 555 Personen sind aktuell infiziert. Seit März wurden 4222 Infektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 118,4 (Vortag: 119,5). Im Krankenhaus sind 43 Patienten, neun auf der Intensivstation, acht werden beamtet. Die Fallzahlen:

Ahlen: 126 aktive Fälle, 15 Tote, 1191 Fälle seit März

Beckum: 76/3/559

Beelen: 7/1/86

Drensteinfurt: 14/2/147

Ennigerloh: 67/1/284

Everswinkel: 7/1/91

Oelde: 67/13/749

Ostbevern: 14/2/110

Sassenberg: 8/1/131

Sendenhorst: 22/0/157

Telgte: 33/0/200

Wadersloh: 58/7/195

Warendorf: 56/1/322

Startseite