1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. ADFC-Radler starten in die neue Saison

  8. >

Breites Angebot für alle Interessierten

ADFC-Radler starten in die neue Saison

Ostbevern/Telgte

Die Mitglieder des ADFC Telgte/Ostbevern starten in die neue Saison. Sie hoffen mit einem breiten Angebot gut aufgestellt zu sein und auch zahlreiche Gäste begrüßen zu können.

-plk-

„Wir brennen förmlich darauf, dass wir uns nach der Winterpause wieder sehen, um gemeinsam Rad zu fahren“, freuten sich die beiden Tourenführer Antonius Kappelmann (Telgte, r.) und Klaus-Herbert Schafberg (Ostbevern,l.) auf die Saison-Premiere . Foto: Bernd Pohlkamp

„Wir brennen förmlich darauf, dass wir uns nach der Winterpause wieder sehen, um gemeinsam Rad zu fahren“, freuten sich die beiden Tourenführer Antonius Kappelmann (Telgte) und Klaus-Herbert Schafberg (Ostbevern) auf die Saison-Premiere am vergangenen Sonntag. Mit einer Pättkestour starteten die Radler der heimischen ADFC-Ortsgruppen in Ostbevern. „Wir sind glücklich, unsere Freunde wiederzusehen und gemeinsam Kilometer zu fahren“, ist die Fahrgemeinschaft aus Ostbevern und Telgte zuversichtlich, dass ihr Rahmenprogramm von Fahrsicherheitstraining bis hin zu Kurzseminaren Früchte trägt und auch interessierte Gastfahrerinnen und Gastfahrer anlocken wird.

58 Kilometer standen gleich bei der ersten Tour auf dem Programm. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18 Stundenkilometern traten die Radfahrer ordentlich in di Pedale. Geleitet wurde die Gruppe am Sonntag von Klaus-Herbert Schafberg. Über teilweise neue Wege ging die Fahrt nach Warendorf, über Freckenhorst, nach Everswinkel, Telgte und Westbevern und zurück nach Ostbevern.

Die ADFC-Ortsgruppe Telgte/Ostbevern bietet im gesamten Münsterland viele geführte Radtouren an. „Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, denn der Streckenverlauf wechselt jedes Mal“, wirbt Klaus-Herbert Schafberg für das gemeinsame Radeln in der Gruppe: immer dienstags um 17 Uhr und sonntags um 13 Uhr mit wechselnden Rundstrecken und wechselnden Tourbegleiterinnen und -begleitern.

Auch die Startpunkte wechseln zwischen Rathaus Ostbevern und Rathaus Telgte. In Telgte trifft sich die Gruppe erstmals in diesem Jahr am Sonntag (10. April) um 13 Uhr und am Dienstag (12. April) um 17 Uhr. Am 10. April übernimmt Anne-Katrin Schulte die Führungsrolle, am 12. April sind dies Johannes Meiser, Klaus-Herbert Schafberg und Thomas Leissing. Über 50 Kilometer radelt die Gruppe dann durch die Geschichte der Entwicklung der Infrastruktur von Telgte mit seinen Bauerschaften.

Startseite
ANZEIGE